Im Herbst erfreue ich mich neben den vielen Kürbissorten vor allem am bunten Heidekraut. Während viele andere Pflanzen ihre Blüten im Herbst bereits verabschieden, erstrahlt das unkomplizierte Heidekraut und bleibt bis weit in den Winter hinein ein Blickfang. Gerade deshalb eignet sich diese Pflanze hervorragend für verschiedene Herbstdekorationen, wie den folgenden einfachen Herbstkranz.

Um diesen Herbstkranz herzustellen, habe ich einen Strohrömer als Grundlage verwendet, was ihn groß und üppig erscheinen lässt. Du kannst jedoch auch einen schmaleren Metallring verwenden und ihn mit Zeitungspapier und Draht umwickeln, um einen schlankeren Kranz zu gestalten.

Ergänzt habe ich das bunte Heidekraut noch mit der Stacheldrahtpflanze. Ihre silbrig, verzweigten Triebe und die ungewöhnliche Form machen sie zur perfekten herbstlichen Dekoration und bringen eine interessante Struktur in den DIY Kranz.

Das Beste jedoch an diesem selbstgemachten Kranz ist, dass er seine Farbenpracht über den gesamten Herbst hinweg behält. So kannst du ihn den ganzen Herbst (und mit einem kleinen Trick sogar darüber hinaus) genießen!

Schneller Herbstkranz mit Heidekraut und Stacheldraht Pflanze
Material für DIY Herbstkranz

Für den Herbstkranz brauchst du:

*Werbung: Amazon Partnerlink

Einen Herbstkranz mit Heidekraut selber binden – so einfach geht`s:

  • Schneide zunächst das Heidekraut in handliche Zweige, die etwa 12-15 cm lang sind. Die Stacheldraht Pflanze schneidest du kurz oberhalb der Erde ab.
  • Beginne nun, indem du ein paar Zweige Heidekraut bündelst und diese am Strohrömer mit Floristendraht befestigst.
    DIY Kranz mit Heidekraut und Stacheldraht
    • Füge nach den Heidekraut Zweigen ein Büschel der Stacheldrahtpflanze hinzu. Platziere sie zwischen den Heidekrautzweigen ebenfalls mit Draht.
    • Die Stacheldrahtpflanze verleiht deinem Kranz eine schöne herbstliche Farbe und Struktur.
    DIY Kranz mit Heidekraut und Stacheldraht
    • Setze nun abwechselnd Heidekraut- und Stacheldrahtpflanzenzweige fort, bis der gesamte Kranz bedeckt ist.
    • Achte darauf, die Zweige eng und gleichmäßig zu platzieren, um den Strohrömer vollständig zu verdecken.
    • Hebe zum Schluss das erste Bündel Stacheldraht an und schiebe das letzte Bündel Stacheldraht darunter. Verknote den Draht zum Schluss, damit alles fest sitzen bleibt.
    DIY Kranz mit Heidekraut und Stacheldraht
    • Zum Schluss kannst du ein schönes Band um den Kranz legen und ihn an einer Tür, einem Fenster oder an der Wand aufhängen oder du setzt ihn auf einen großen (Holz)Teller und dekorierst ihn mit einem hohen Glas und einer Kerze.
    • TIPP: Für besonders lange Haltbarkeit soll gewöhnlicher Haarspray sorgen. Dafür einfach den Kranz einsprühen und trocknen lassen.
    Schneller Herbstkranz mit Heidekraut und Stacheldraht Pflanze
    Schneller Herbstkranz mit Heidekraut und Stacheldraht Pflanze
    Schneller Herbstkranz mit Heidekraut und Stacheldraht Pflanze
    Schneller Herbstkranz mit Heidekraut und Stacheldraht Pflanze

    Falls du noch Heidekraut übrig hast, solltest du dir unbedingt mein Heidekraut-Windlicht anschauen! Das passt wunderbar zu diesem Herbstkranz und ist ebenfalls ganz fix gemacht.


    Let´s get social! Du findest mich auch auf Instagram, Pinterest und Facebook – ich freu mich auf dich!

    Hello Beauty-Fall: Schneller Herbstkranz mit Heidekraut und Stacheldraht Pflanze

    Der Beitrag Hello Beauty-Fall: Schneller Herbstkranz mit Heidekraut und Stacheldraht Pflanze erschien zuerst auf Sinnenrausch – Der kreative DIY Blog für Wohnsinnige und Selbermacher.

    ©