Herbstdeko ganz schlicht: mit Hagebutten, Eukalyptus und weißen Kürbissen



Es ist jedes Jahr das Gleiche und doch bin ich immer wieder total beeindruckt wie sehr sich die Natur im Herbst verändert. Die schönsten Deko-Schätze findet man nun einfach direkt vor der Haustüre, was doch wirklich großartig ist! Und jetzt, wo die Temperaturen merklich sinken und es wieder früher dunkel wird, was ich übrigens richtig gerne mag – ist es an der Zeit, den Herbst auch Zuhause einziehen zu lassen.

Der Zweig mit den leuchtend roten Hagebutten ist ein Fundstück vom letzten Waldspaziergang, den ich anschließend mit etwas Eukalyptus kombiniert habe. Eine handvoll weißer Zierkürbisse, sogenannte Baby Boos, dürfen als echte Herbstklassiker nicht fehlen und für ein wenig “Blätterrascheln” im Wohnzimmer sorgen seit gestern meine aus Holz gesägten Ahornblätter, die ich trotz anfänglicher Überlegungen nun doch nicht bemale. Ihr habt entschieden. 😉

Und durfte denn bei euch auch schon ein wenig Herbst einziehen? 
Übrigens: ganz tolle DIY Ideen und Inspiration für schöne und einfache Herbstdeko findet ihr auf unserem Gruppenboard auf Pinterest
Schaut gerne vorbei und wenn ihr Lust habt mitzupinnen, schreibt mir einfach eine E-Mail, damit ich euch eine Einladung schicken kann.

Bis bald und genießt den Herbst!
♥ Rebecca

©