Sommerliche DIY Tischdeko mit Zitronen



DIY sommerliche Partydeko mit Zitronen - Gingered ThingsWerbung. Partner: Weltbild | Werbung auf Gingered Things

Und zack war es Sommer! Der Pool steht bereit um meine Füße auf 15 Grad runter zu kühlen. Die erste Wasserschlacht mit den Kindern ging unentschieden aus. Und unsere neue Feuerstelle (von der ich schon ganz bald berichten werde) steht kurz vor der Vollendung. Der nächsten Party kann also nichts im Wege stehen. Da kommende Woche die 40° geknackt werden sollen habe ich mir eine frische Sommerdeko für euch ausgedacht bzw. ein paar tolle Ideen aus dem Netz für euch zusammengetragen und auf den Tisch gebracht.

Sommerliche Partyeko mit Zitronen von Gingered THings

Das Weltbild Magazin feiert seinen 1. Geburtstag

Anlässlich dieses Ehrentags findet ihr auf im Weltbild Magazin jede Menge Beiträge rund um das Thema Sommerparty. Ich freue mich sehr, dass ich mir ein paar Gedanken zur Tischdeko machen durfte. Da ich weiterhin versuche weniger Müll zu produzieren und Deko nicht extra zu kaufen habe ich mich erst einmal umgeschaut, was ich noch so zu hause habe. Witziger weise bin ich sehr schnell bei den Zitronen in der Küche hängen geblieben. Ich hatte sie eigentlich für das beste Lemon Curd der Welt gekauft, aber ich kam einfach nicht dazu es zu machen und so warteten die Zitronen nun auf ihre nächste Bestimmung.

DIY sommerliche Partydeko mit Zitronen - Gingered Things

Zitronen als natürliche frische Dekoelemente

Sicher hat der ein oder andere von euch auf Pinterest schon einmal die Idee entdeckt Zitronenscheiben in eine Blumenvase zu geben. Ich mag den Look sehr, denn Blumenstile sind nicht unbedingt der attraktivste Teil einer Schnittblume. Die Zitronen geben eine herrliche Frische und wer es grüner mag nimmt einfach Limetten.

DIY sommerliche Partydeko mit Zitronen - Gingered Things

Passend dazu habe ich die Idee entdeckt die Menükarte in Form eines kleinen Zitronenschiffchens auf den Tisch zu stellen. Etwas abgewandelt und mit einem Rosmarinzweig wird aus einer halben Zitrone ganz schnell eine schönes „Platzkärtchen“.

Namenskärtchen - DIY sommerliche Partydeko mit Zitronen - Gingered Things

Ein Buch voller Ideen

Aber nicht nur im Netz bin ich fündig geworden. Auch „Das große Gartendeko Buch“ hat mich inspiriert. Darin habe ich zum Beispiel diese wunderbare Idee gefunden in eine Gugelhupfform Blüten und Schwimmkerzen zu geben.

Schwimmkerzen - DIY sommerliche Partydeko mit Zitronen - Gingered Things

Abgeknickte Blüten bekommen so ein zweites Leben und müssen nicht direkt in die Tonne. Wer keine schöne Form hat, nimmt einfach einen tiefen Teller, funktioniert prima. Ich habe übrigens einen Teller aus dieser hübschen Serie mit Hand-made-Look verwendet.

DIY sommerliche Partydeko mit Zitronen - Gingered Things

Ebenfalls eine schöne Dekoidee, sind bemalte Steine. Daraus lässt sich auch prima ein kleiner DIY Tisch für die kleinen Partygäste machen. Ein paar Steine und etwas Farbe und schon entsteht die Tischdeko für das anschließende Essen.

Steine bemalen - DIY sommerliche Partydeko mit Zitronen - Gingered Things

Fünf glückliche Gewinner

Ich hoffe ihr erfreut euch auch so sehr an der Tischdeko mit frischen Zitronenelementen und habt Lust das ein oder andere nachzumachen. Wer sich gerne noch mehr inspirieren möchte hat die Gelegenheit hier eines von fünf Exemplaren des oben genannten Buchs zu gewinnen. Hinterlasst mit bis 30.6.2019, 20 Uhr einen Kommentar unter diesem Post und schreibt mir welche Tischdeko ihr gern auf den Tisch bringt.

Die Gewinnspielregeln findet ihr hier.

Gewinnspiel - DIY sommerliche Partydeko mit Zitronen - Gingered Things

Der Beitrag Sommerliche DIY Tischdeko mit Zitronen erschien zuerst auf Gingered Things.

©