Die Fähigkeit Geschichten zu erzählen macht uns menschlich. Wir leben in einem Wirrwarr sich überschneidender Erzählungen. Manche davon sind fortlaufend, andere bruchstückhaft, abgeschnitten oder unvollständig.

Wenn Geschichten-erzählen die Wurzel der Kommunikation ist, dann ist die Art, wie wir sie erzählen, das Wesentliche: abstrakt und kompliziert oder einfach und direkt.

Eine Modenschau ist eine Geschichte, die im architektonischen Raum erzählt wird: eine Geschichte in einer Geschichte.

Für Pradas Frühling/Sommer 2018 Männer-Show wurden die bestehenden architektonischen Elemente weitgehend entfernt und die strukturellen Elemente des Gebäudes genutzt, um den Rahmen für scheinbar einfache aber bewegende Bildergeschichten zu schaffen.


Der Logik von Comics und Bildergeschichten folgend, sind die Oberflächen von Fragmenten unvollständiger Erzählungen bedeckt.

Sogar die Gäste werden in die Erzählung hineingezogen, in Vertiefungen sitzend, während sich die Models auf dem bebilderten Boden durch die Zuschauerboxen schlängeln.

Die Show wurde live im Internet übertragen und verbreitet so ihre Geschichte in zahllose andere weit entfernte Leben: eine Geschichte in einer Geschichte.

Photos © Prada.

©