Einfach galaktisch – Space & Galaxy Trend Winter 2019

Balmain
Der Metallic-Trend zeigt sich schöner denn je und wird mit vielfältige Materialien, Schnitten und Schmuck erweitert. Die Mode greift mit futuristischen Sci-fi-Looks nach fernen Galaxien.

Balmain
Einfarbig war gestern.Outfits und Accessoires irisieren zwischen mehren Farben. Pailletten bringen die schillernden Farbwechsel besonders spektakulär zur Geltung.
Balmain
Metallic setzt keinen Akzent mehr sondern Allover-Looks schimmern bis ins letzte Accessoire.
Jenny Packham
Silber kommt in vielfältigen Tönen und Materialien und strahlt mit viel Glitzer sternengleich.
Jenny Packham
Clutches erinnern an Meteoriten.
Swarovski
Matt-metallischer Glanz veredelt Abendlooks aus Samt.
Cushnie et Ochs
Verschiedene Schattierungen, Längen und Schnitte zeigen die Vielfältigkeit von silbergrau.

Cushnie et Ochs
Aufwändige Kristallapplikationen funkeln wie Millionen Sterne vor der Schwärze des Alls auf Abendkleidern.
Jenny Packham
Cartier widmet sich mit der experimentellen Kollektion Les Galaxies de Cartier der Erkundung des Kosmos. Inspiriert von der Anordnung der Planeten, der Konstellation der Himmelskörper Sonne, Mond, Merkur, Venus, Jupiter und Saturn die auf genau der gleichen Achse liegen, werden in Weißgold-Armreifen schimmernde Tahiti-Perlen aneinandergereiht. 
Cartier
Dior kombiniert Gold und Farbe in den Schmuckstücken, die die Planeten mit ihren Sternen und Umlaufbahnen darstellen.
Dior

Das Copyright der Fotos besitzt die jeweilige Marke.

©