Aus Draht und Holzkugeln werden Arme und Beine
Viele von euch haben in den letzten Wochen nachgefragt ob es auch 2019 wieder eine DIYChallenge geben wird. Da wir im letzten Jahr alle großen Spaß an der monatlichen DIY Inspirations-Explosion hatten, sind wir natürlich auch jetzt wieder am Start. Den Januar haben wir genutzt um bzgl. der Themen zu brainstormen und nun, da alles steht, kann es direkt im Februar mit der ersten Challenge los gehen. Ein paar kleine Änderungen gibt es und diese will ich euch in diesem Beitrag mitteilen. Hier auch nochmal alle Ideen aus dem letzten Jahr.

Lettering aus Draht für Terppenkörbe und mehr Odnung

Was ist neu bei der DIY Challenge?

Eine große Veränderung ist, dass Jule von Craftroomstories leider nicht mehr an der Challenge teilnehmen wird. Sie will sich gerne etwas umorientieren und in Zukunft mehr mit Pflanzen machen. Wir bedauern das sehr, da Jule immer wunderbare Ideen miteingebracht hat. Aaaaaber, da wir aus 5Blogs1000Ideen nicht 4Blogs800Ideen machen wollten, haben wir nach jemandem gesucht der unser Team vervollständigen kann. So sind wir auf Filiz von filizity gestoßen. Ich kenne Filiz nun schon eine ganze Weile und wir haben das große Glück, dass wir gar nicht so weit voneinander entfernt wohnen und uns so sogar schon das ein oder andere Mal persönlich treffen konnten. Sie bezeichnet sich selbst als verrücktes Huhn und hat einen Kopf voller kreativer Ideen. Also hier nochmal ganz offiziell: Hallo Filiz, schön, dass du dabei bist 🙂

Aus Stickrahmen und Transparentpapier wird schicke Deko

Immer am letzten Sonntag im Monat

Eine weitere Änderung ist das Datum. Da es für einige verwirrend war, dass wir immer den 4. Sonntag im Monat als DIYChallenge Sonntag ausgerufen haben, haben wir uns nun entschieden unsere Ergebnisse immer am LETZTEN Sonntag im Monat zu zeigen. Am Ende des Artikels findet ihr eine Liste mit allen Daten und Themen.

Sonst bleibt alles beim Alten

Mehr ändert sich nicht. Wir, das sind nun Lisa von dekotopia, Renate von titatoni, Kristina von Bonny und Kleid, Filiz von filizity und meine Wenigkeit.

DIYChallenge - Das sind wir - 5Blogs1000Ideen
Wir haben uns im Vorfeld Gedanken über die Themen gemacht und unsere Top 10 auf der Liste am Ende des Artikels zusammen gefasst. Am letzten Sonntag im Monat zeigen wir auf unseren Blogs alle unsere DIYs zum entsprechenden Thema. Auch auf Instagram, Pinterest und facebook werdet ihr unsere Ideen finden. Sucht einfach nach dem Hashtag #5blogs1000ideen und vergesst nicht auch eure DIYs so zu kennzeichnen. So kommt jede Menge Inspiration zusammen. Ihr könnt auch ältere Beiträge verlinken die zum Thema passen. Unter den jeweiligen Posts auf unseren Blogs findet ihr ein Linkup unter dem ihr euren Beitrag hinzufügen könnt. Dieser wird dann in Form eines kleinen Bilds auf allen Blogs angezeigt.

Habt ihr noch Fragen?

Sollte etwas unklar sein, schreibt uns gerne an, wir werden alles Fragen bestmöglich beantworten. Wir freuen uns auf ganz viele tolle Ideen und sind schon super gespannt, ob wir die 1000 dieses Jahr voll bekommen. Am 24. starten wir mit der ersten Challenge zum Thema „Knete dich glücklich – Kreatives aus Modelliermasse“.

DIYChallenge 2019 - Das sind die Themen

Der Beitrag DIYChallenge 2019 | 5 Blogs 1000 Ideen erschien zuerst auf Gingered Things.

©



AirHelp Many GEO's


Related Post:


Cafago WW