Hallo und einen wundervollen Abend für dich! Wenn ich jetzt nach draußen schaue, ist es schon dunkel geworden – und kälter wird es auch jeden Tag! Deshalb habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und mir für den Herbst und Winter eine weiche Beaniemütze genäht. Um für die Kälte gewappnet zu sein. (Und dabei auch noch super auszusehen mit so einer tollen Mütze ? ) Und das Beste: Das ist eine Wendemütze, das heißt, sie sieht von beiden Seiten unterschiedlich aus. Dann geht sie auch noch richtig schnell zu nähen! Hierfür habe ich den Happy Zickzack und den Happy Shapes Sommersweat von Christinaa verwendet – beide bekommst du bei uns um Shop. ? Und natürlich haben wir für dich die Anleitung, wie du so eine Mütze ganz easypeasy nachnähen kannst! Und wenn du Lust hast, kannst du den inneren Teil zu einer Krempe umschlagen, wie du es unten siehst. Du kannst die Mütze aber auch einfach einfarbig tragen. Du brauchst – das Material: Vorlage für dein eigenes Schnittmuster Jersey oder Sommersweat, hier wurden diese Sommersweat Stoffe verwendet (insgesamt 4 Vierecke à 40 x 40 cm. Je zwei davon in einer Farbe/ mit einem Muster) Stecknadeln Nähmaschine Lineal Schneiderschere   1. […]

©









AnywayAnyday RU UA DE US


Loading...
Romwe DE, US
Coolicool WW