Herbstliche Windlichter mit Wolle und Herbstlaub
Schon wieder haben wir den 4. Sonntag im Monat und damit wieder Zeit für unsere DIY Challenge. Ist das nicht irre wie die Zeit gerade so an uns vorbeifliegt? Der Oktober steht schon vor der Tür und von dem mega Sommer den wir hatten ist hier nicht mehr viel zu spüren. Heute Morgen waren es nur 10 Grad als ich aufgestanden bin… so lange es nicht den ganzen Tag in Strömen regnet hab ich gar nichts gegen den Herbst. Ich mag es mich in einer meiner Strickjacken zu kuscheln und mit den Kindern nach Schätzen wie Kastanien, Eicheln und bunten Blättern zu suchen. So kam es dann auch, dass meine Idee für die Challenge mit dem Motto „Wolle ist nicht nur zum Stricken da“ sehr herbstlich angehaucht.

Erst im zweiten Anlauf

Mittlerweile ist es bei mir ja schon zur Tradition geworden, dass ich das DIY für die Challenge erst einen Tag vorher produziere. Aber wisst ihr was? Es stört mich auch nicht. Ich freue mich über den monatlichen Termin und hab das Gefühl unter Druck einfach die besseren Ideen zu haben. So war es auch dieses Mal. Ich hatte schon ein paar Tage vorher eine Idee umgesetzt die mir aber einfach nicht so gut gefiel. Gestern kam mir dann die rettende Idee mit den Windlichtern und ich hoffe sie gefällt auch euch.

Material für die herbstlichen Windlichter

Hier ist die Materialliste

  • Glas
  • helle Wolle
  • Schere
  • herbstliche Fundstücke
  • Holzperlen
  • Klebstoff

Dieses super fix DIY ist wirklich schnell erklärt. Alles was ihr tun müsst ist, die Wolle um das Glas zu wickeln und ein paar schöne Blätter, Eicheln oder andere Herbstfunde dazwischen zu stecken. Durch die helle Wolle entsteht ein sanftes Licht. Wer möchte kann auch noch ein paar Holzperlen auf die Wolle fädeln. Ich habe die Eicheln durch Holzperlen ersetzt, da ich etwas Angst hatte, dass nach ein paar Tagen irgendwelche Maden aus den Dingern gekrabbelt kommen.

Glas mit Wolle umwickeln
Holzperlen in die Eichelkappen kleben
Blätter dazu stecken



Fertig sind die herbstlichen Windlichter

Das war es dann auch schon. Ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte Mal so ein Blitz-DIY gemacht hab. Der krasse Gegensatz zu meinem letzten Mammutprojekt. Aber ich liebe meine neue Herbstdeko. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln. Wenn ihr auch eine tolle Idee zu dem Thema hattet oder einen anderen Blogbeitrag zeigen möchtet der dazu passt, verlinkt ihn einfach am Ende des Beitrags, dann können ihn alle sehen. Auf den Social Media Kanälen solltet ihr den Hashtag #5blogs1000ideen verwenden, dann ist es für uns leichter eure Ideen zu finden und zu kommentieren.

Herbstlichte Windlichter aus Wolle und Herbstlaub
Und was haben Renate von titaoni, Lisa von dekotopia und Kristina von bonny & kleid wieder cooles ausgeheckt? An dieser Stelle auch direkt nochmal ganz liebe Grüße nach Hamburg und gute Besserung an Jule, die diesen Monat aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei sein kann.

DIY Challenge 2018 - 5 Blogs 1000 Ideen

 Loading InLinkz …

Der Beitrag DIY Challenge | Wolle ist nicht nur zum Stricken da | Herbstliche Windlichter erschien zuerst auf Gingered Things.

©









Agoda WW


Loading...
Sunsky-online WW